Heimo Claasen

ist freier Journalist in Brüssel und ständiger Mitarbeiter von "welt-sichten".

Artikel von Heimo Claasen

Auf den Putsch in Mali war Brüssel nicht vorbereitet
Sicherheit und Wirtschaftsinteressen gewinnen laut Kritikern die Oberhand.
Die EU hält fest an einem stärkeren Schutz von geistigem Eigentum.
Sicherheit und Stabilität als neue Schwerpunkte
Bald Militärmissionen, denen nicht alle EU-Mitglieder zustimmen müssen
Bis zu einer europaweiten Finanzmarktsteuer ist es noch ein weiter Weg
Die ermäßigten EU-Zölle für eine Reihe von Industriewaren gelten ab 2014 nur noch für die nach Pro-Kopf-Einkommen am wenigsten entwickelten Länder. Damit fallen 96 Länder aus dem Schema.
Enttäuschung bei Entwicklungsorganisationen über EU-Papier zu Rio+20
Wandert der Fonds für die AKP-Staaten nun doch in den Haushalt der Europäischen Union?
Beim UN-Gipfel in Rio will Brüssel konkrete Projekte vorstellen

Seiten